Monika Burgstaller

1964 wurde ich in Rheinland-Pfalz, Deutschland, geboren und wuchs dort zusammen mit meinen beiden Brüdern auf.
Von Kindheit an war ich sehr gerne in der Natur unterwegs und mit zunehmendem Alter wurden die Berge immer höher.
1984 schloss ich meine Ausbildung zur Diplom-Krankenschwester erfolgreich ab.
1986 lernte ich meinen späteren Mann, einen Oberösterreicher, beim Bergsteigen in den Walliser Alpen in der Schweiz kennen.
1988 übersiedelte ich aufgrund einer beruflichen Veränderung nach Oberammergau in Bayern.
1990 zog ich nach dann nach Oberösterreich und wir heirateten. Zu unserer Familie gehören auch zwei mittlerweile erwachsene Kinder.
2012 begegnete ich Birgit Müllner, einer genialen Energetikerin, einem großartigen und wunderbaren Menschen, den ich sehr schätze.
Im September 2014 folgte dann die Ausbildung zur Energetikerin bei Birgit Müllner. 
2014/2015 absolvierte ich die Ausbildung zur Wander- und Schneeschuhführerin und bin autorisiert, diese Tätigkeit gewerblich auszuüben. 
Im Juni 2016 beendete ich erfolgreich die Ausbildung zur Seelenlehrerin

Mein Herz schlägt für:

meine Familie
die Menschen und jegliche Lebens- und Energieformen
Mutter Natur
die Energiearbeit mit Klienten
die Energiearbeit mit Klienten zusammen mit Mutter Natur
das Zusammenbringen der Menschen mit Mutter Natur und sie dadurch dabei zu unterstützen, den Weg zu sich selbst und ihrer Seele zu finden
das Bergsteigen, Wandern, Mountain-Biken und Schneeschuhgehen
meinen Garten
das Basteln von Strohsternen und Strohengeln
das Kreativsein mit Naturmaterialien 

 

In der Einfachheit und Stille der Natur findet der Mensch die Lebenskraft. (Peter Urban)